1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Streit mit Axel Fuchs: Woge bedauert entstandenen Eindruck

Jülich : Streit mit Axel Fuchs: Woge bedauert entstandenen Eindruck

Nach den Turbulenzen auf der Mitgliederversammlung der Jülicher Wohnungsbaugenossenschaft (Woge), über die wir mehrfach berichtet haben, hat es ein Gespräch zwischen den Verantwortlichen der Genossenschaft und Bürgermeister Axel Fuchs gegeben.

Der twVrleugtelsnaeir tahte pgnarang,eert cuhdr end ggamnU imt minee arAgtn der tdSta fua Walh des ismrrsetgeBüre in edn tsicatAurhfs ise dsa mAt bgiehtdäsc wed.nro Dsa efernTf hta am ngstDiea ngftsntt,uadee wei am igtFera rbüe die klaslAintzawne rde Woeg iirfmntore udre.w

nI ienem t„aziF“ hetßi :es Di„e menGeir der eWog ,lchüiJ enall raovn dre vsaAnruorhtsdstztefeisic rHer nlnArFodar-z n,anJse nehab mi nhRmea eseni esncziiiwlethchz nhfcdhteuürreg sheöcrilnnep cäpGhsser tim med rmtsBieügerre ihr udBeaenr rbüerad uzm rkAsdcuu ecbtrhg,a adss eedrsi rdiEukcn nnttaedesn “ist.

dnU eie:trw „sE losl ehgcilwlho hnoc mlanei ihmeirt nsisete rde goWe clüJhi etlduchi amecgth ,wnrdee assd es uz nikmee ikZptteun rde lWeil dore gar dei Aibchts red emrieGn r,aw eid Pensro .zwb dsa tAm des esrmiergeüstrB rde tatdS üilhcJ iurzgfeanen eodr stson ßlnsuotzl.ble“e

Die mGreien dre sghfonncgonaseuWshunbseta seenh nun „erd teoztnugrsF eds schincelah nud nelurvertasnvoel Ugg“mnsa csnhzwei taSdt udn Wgeo geeetn.gn