Jülich: Stadtwerke Jülich: Konkurrent verunsichert Kunden

Jülich: Stadtwerke Jülich: Konkurrent verunsichert Kunden

Falsch-Informationen eines Wettbewerbers verunsichern Kunden der Stadtwerke Jülich (SWJ) GmbH. Es handele sich um „eine besonders perfide Art“, beklagt der kommunale Versorger. Es heiße, dass die Stadtwerke Jülich übernommen worden wären.

„Das ist völlig falsch. Nach wie vor sind wir ein eigenständiges Unternehmen“, betont SWJ-Geschäftsführer Ulf Kamburg. Bereits mehrfach sei dieser Wettbewerber durch gezielte Falsch-Informationen aufgefallen. Die aktuell laufende Ablesung der Jahres-Verbrauchsdaten bei Strom und Gas werde von ihnen genutzt, um SWJ-Kunden anzusprechen und abzuwerben.

Dies berichteten verärgerte Jülicher Bürger, die an der Haustür von Wettbewerbs-Akquisiteuren kontaktiert wurden. SWJ-Pressesprecherin Sigrid Baum: „All unsere Mitarbeiter und die Partner der Stadtwerke können sich immer als solche ausweisen. Wir empfehlen auch, keine Informationen über Verbrauchsdaten und Zählernummern an Unbekannte zu geben und gegenüber den genannten „Vorteilen“ vorsichtig zu sein.“

Die SWJ prüfe jetzt juristische Schritte, „um den Lügen Einhalt zu gebieten.“