1. Lokales
  2. Jülich

Niederzier: Sohn gratuliert Vater zum Goldenen Meisterbrief

Kostenpflichtiger Inhalt: Niederzier : Sohn gratuliert Vater zum Goldenen Meisterbrief

Da musste Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer leicht irritiert schmunzeln: Der gestandene Handwerker, den er mit dem Goldenen Meisterbrief auszeichnete, trug den gleichen Namen wie er. Und auch der Großvater des Niederzierer Dachdeckers Gerd Pelzer trug den gleichen Vornamen wie der des Vaters des Kreishandwerksmeisters. Beide hießen Franz Pelzer.

Udn um eid ee-lFsiezprlt“eeP„s zurtezoes,tfn dafn dei ehVneugilr esd neldnGeo sMsbrrteiefeie im rüBo von göJr ezlPer att,ts dem rsOreimeteb dre ghncnaecurIeDn-dk ndu hoSn des ld„teGorse“mi.s

asD enncDmadUcrnree-htkeeh ePlerz ttbsehe seti 1269 ni iezedrireN und idrw uehet in erd eirenvt Gneotinera nvo rJög erPzle üfrhgt.e iSne Vtera dGer neanbg 9851 esnie nsiAgulbud mi reDdchak-ec nud mepkehlnweradnrK dnu bettearei anhc freeicolhgrme lhAsuscsb errehem ehJra im slubtidriu,sgnbbAee ahadcn imbe eßorvraGt und äserpt mieb tear.V eDi uietgrüesMnpfr gltee er na der seetiuMshlcer ni elEhso im Sredlaaun .ba

Im rzäM 1968 mnhebrüa er den clhreelinet beBtire ndu erbbgüa ihn am .1 auaJrn 0240 an nde Shon Jg.ör nksrearsswmieKdetreih redG rPzeel türdegwi ads rleganihjgä irkWne nsiees aesrensvNttme udn ahs ni rde irnoaitdT eds eebeistBr etlezgiihicg chua nde wseiBe für ine oldeis fhgtüsree .slemnueriehaetnFnimn

eDi uGnitlatora erd nnIgnu leibb ni dre ,milFiea hhseclßclii tis nSho öJgr segimtn.nnIuesr