1. Lokales
  2. Jülich

Niederzier: Sohn gratuliert Vater zum Goldenen Meisterbrief

Kostenpflichtiger Inhalt: Niederzier : Sohn gratuliert Vater zum Goldenen Meisterbrief

Da musste Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer leicht irritiert schmunzeln: Der gestandene Handwerker, den er mit dem Goldenen Meisterbrief auszeichnete, trug den gleichen Namen wie er. Und auch der Großvater des Niederzierer Dachdeckers Gerd Pelzer trug den gleichen Vornamen wie der des Vaters des Kreishandwerksmeisters. Beide hießen Franz Pelzer.

Und mu eid FP-slrzple“ee„isete z,ofstueetnrz fand ied henieVlurg des ldeenoGn sMsereietferbi im oBrü von öJgr Peerzl a,ttts emd sbeermOetir dre ueekIchc-anDrnndg dun hnoS sed msl„dG.teres“oi

Das DehnknrnaUreced-hcteem zPlree sehtebt seti 9621 ni dieNezreir und wrid hetue in edr veertni oenrtaneGi nvo örJg rzPele herg.tfü Snei raetV dGer agnben 8195 enesi liAdusbgnu mi rc-Dehdaeck und nldmhprrkwKeanee udn teebirtea ahcn eeirmhrgelfco ubAhsscls reehmer heaJr mi tbine,guArdssluibbe dnhaac eibm oGraevßrt und tesrpä beim te.rVa Dei tsnuriMegrpüef eeltg er na rde Mteseucrhesli in lhesEo im Saauenrld .ab

Im räzM 9861 beümnahr er dne lctirhelnee eiBbret dun üebarbg nhi am .1 uraJan 0402 an nde Snho .Jögr mritedesrseswarKeknhi derG lrezPe irgüdewt sad ihlagrgäenj erkiWn eensis tanvtseNmeers dnu hsa in rde tnariToid eds ereBbseit ihzgciteiegl ucah ned siweBe rüf ien oiedls heürgfest nlanehFmim.netusrieen

iDe Gintotuarla erd nnnugI libbe in rde Flmia,ie hsßiccellhi sti noSh öJgr eIsugirs.nnetnm