1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: SEG-Geschäftsführer wechselt zum Bistum

Jülich : SEG-Geschäftsführer wechselt zum Bistum

Es ist mit Fug und Recht eine überraschende Entwicklung. Frank Rutte-Merkel, Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft Jülich, zählt seine Tage in der Herzogstadt. Am 1. Juli wird er eine neue Stelle bei einem anderen Dienstherrn antreten.

Es„ bafred cnoh negirie hsB”ssüc,lee etneim red üeesEsGr-htcähfSfrG ck,deirshneänn um tllichezt cdho sennei gggWena uz bäs.egintte sE theg edbai in errtse inLie mu eid tvozeeiirg lguuAöfns eissen ielüchJr girasttvrAeereb.s flifelOzi ath red tEGsGe-räürefshhcfS ensei nngüiKgud acnh edn egsOatrnte ntireieehcg, sei brea mit dem eeertgmriBürs neos.hbpecr Heihricn etlSomm heba rabe neneenrk lss,ena dssa er eseimn sndehicened tarMieeibtr einke Setien ni dne Weg negel deFwearnrk. eutkRetMr-el celehstw ma 1. iulJ zum lkaGeeraintriva des Biumtss h,nAcae ndu arw ni ide ielbngutA getrnauB udn ielrihhccK uishfAct nneKnmchedreiegi / hecnmrvednr.Kenegädebiei gcuhngägrDi aemtrdfr zu eenism isebiegnrh fceebnlruih Leben iwrd die ungefcBstähig ni edr uB-a dun haeLabifinglcutngssteee esd isBstmu sola chitn sie.n beeibNen äslst der -hehEfüGGerSrsfcäst klhcrnucedbi, dssa edi ititiveIan uz nieem uelceibrnhf cheselW cnthi ovn him nggsanaueeg s.ei enSi erune gibrrebAeet heab whol nach daiKadennt gh,utsec dei usa der laomnkeumn etunVagrlw mnkoem udn vor mleal ucha erbü eeiKsnnnts im nseKfuhnäminca ceRngsuwnhnees üveeng.fr