1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Schwere Kopfverletzung nach Auffahrunfall

Linnich : Schwere Kopfverletzung nach Auffahrunfall

Eine 43-jährige Frau hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 253 schwere Kopfverletzungen zugezogen. Ein Kleintransporter fuhr auf und schleuderte ihr Auto gegen einen Zaun.

gneGe 8 hrU fruh edi Faur afu der rdeasntLaß echsnziw dme Kriefglebfre rieKeshkerrv udn T.tze nI Hehö nov uHas hczEraleb lwteol ied rnaeFihr hanc siknl fau ied aGnoerßerste in cughiRnt aBrlso gebbei.an Ein in ienem nKiesrotaprtlen intehr irh eafhnedr 42gehjir-rä errbHnegeis neknetra dei iitnSaotu uz ätps und urhf .uaf erD eWnag dre Vrenrehnudasoaf derwu achn voenr serdehcuglte udn kma sert an nemie Zapulahfn zmu tlstSld.ian Dibae ozg sihc eid hFreiarn edi eshrcwe prfKvltozugeen zu udn usmset ni ein rnnsukaehKa ftiregnlieee wnedr.e eiD hcGetehadöasmhsnse na ienedb uergzFneha udn am uanZ dwir auf 5005. oruE chgt,säezt os die iiP.eolz