1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Schwarze Zahlen im Technologiezentrum

Jülich : Schwarze Zahlen im Technologiezentrum

Die im Jahre 1992 umgesetzte Idee, im Jülicher Gewerbegebiet „Königskamp” ein Technologiezentrum zu errichten, ist eine Erfolgsgeschichte für die Stadt geworden.

Dsei sgta Gehctsreühfsfä oaCrl rt.zeA zTotr edr onaneemmtn 78 eztonrP sgAsutlnu.a ieDs sie wt,lelgo gsnzsueoa dei eowninegtd Rnugaeshvreetl rüf ied 37 gieetjnz ni,ermF eid ifztiuskrrg tnriewee hFbfrleäadnce m.neednla Stie tahc naJher ebcisrht sda nZutemr rczaewsh lhnZ.ea ülrhtNaic reüdwn keein negsReewniine emag.thc Areb idse ,ies os ,treAz acuh tcihn edi uabg.fAe uAf dre WgtsN-ienaRlR mti 07 ternneZ thets lhüicJ auf altPz 3, sit mtiso ads hscftreeigoelr othrcumnlneoieeTgz ni rde genRio Anah,ce ow schzienw cen,aAh sldrAfo oedr zmu iipeeBsl sMuahno,c rhielkGeneicn eodr rtrngohHaeez 31 dentrSota eeinedglats isn.d