Linnich: Schützen trauern um Franz-Josef Emunds

Linnich: Schützen trauern um Franz-Josef Emunds

Die Sebastianus-Schützengesellschaft Linnich trauert um ihren Ehrenpräsidenten Franz-Josef Emunds, der am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben ist.

Emunds zählt zu den wichtigen Erneuerern der Sebastianer, denen er vor 65 Jahren beitrat, und des Linnicher Schützenwesen unter dem Dach der Vereinigten Schützengesellschaften.

1991 wurde er nach zwölfjähriger Präsidentschaft zum Ehrenmitglied und Ehrenpräsidenten ernannt. Über sein Engagement für die Grünröcke hinaus diente Franz-Josef Emunds in vielfältiger Weise ehrenamtlich der Allgemeinheit - ob als Mitglied des Kirchenvorstands St. Martinus oder als Vorsitzender der Ortsbauernschaft.

Zur letzten Ruhe wird er am Freitag, 28. Januar, nach den Exequien in der Pfarrkirche St. Martinus (14 Uhr) auf dem Linnicher Friedhof gebettet.

Mehr von Aachener Nachrichten