1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Sauberes Wasser: Messwerte liegen unterhalb der Nachweisgrenzen

Jülich : Sauberes Wasser: Messwerte liegen unterhalb der Nachweisgrenzen

In regelmäßigen Abständen lassen die Stadtwerke Jülich vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein Westfalen ihr Trinkwasser auf mögliche Strahlungsbelastungen untersuchen. Dabei wurden die entnommenen Proben auf künstliche Gammastrahler, Strontium-90 und Tritium geprüft.

Das tleukela nighUcnegsnusrbetuser vmo .6 uJli st:gbihiecne lAle sMseeetrw lgneei herltunba rde rfoedtengre zrciewnNeshe.nga Im iiknclHb ufa dei osuDsnsiki mu ide emhelgeia esoaranKfhncugrselng dnu nvo Uran im seiwrsTaknr nakn ürf sad ieursVgteneogrsgb red ewSkeadttr Jlühci wunEtrnnga nbeegge mnnedeEnw.omrent wenedr ide nroeWearspbs egßrgälime nud na vennhescdiree lSlnete mi magtense Ntez rde aedSetwr.tk Sei dnreew itm ,lkiysichpnshae einhmshecc dnu sgbiihelcimrkooon Anmeleedayonnths ehutu.ctrns leelAni im negaerengvn Jhra enrduw awet brüe 200 boenrP lotlrknoeri,t nssebdoer an slinebsen eBienhcre iew ngnäit,Kererd menoee,nnhiierS ulhnceS droe nasKernä.hnrkue