Aachen/Dürboslar: Rollenden Grillstand stillgelegt

Aachen/Dürboslar: Rollenden Grillstand stillgelegt

Nachdem der Betreiber eines fahrenden Grillstandes am Samstagmorgen in Dürboslar an einem Auto die Fahrertüre abgefahren hatte, konnte er im Laufe der Ermittlungen in Aachen aufgespürt werden.

Der 43-jährige Fahrer war vom Unfallort geflüchtet und hatte in Aachen auf einem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt in der Breslauer Straße seinen Grillstand aufgebaut.

Da er alkoholisiert war und eine Blutprobe anstand, mussten die Beamten den Stand kurzerhand schließen.

Mehr von Aachener Nachrichten