1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Promillefahrt ohne Versicherungsschutz

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Promillefahrt ohne Versicherungsschutz

Mit mehr als zwei Promille Alkohol ist am Dienstagabend im Stadtteil Güsten ein Autofahrer endgültig aus dem Verkehr gezogen worden.

Er aetth zruvo rhudc ehinuecsr ehawFresi fau hcsi amkrufasem hmcegt.a zKur hcan 1.200 rUh lhierte edi oiPzeli chdur emerreh erhknVreemseeilhrt eeinn iHsinew afu nneei iscnwhze üJlich dnu tGüens nreadfneh Wagn,e der ni ldfleafenaun ngecaheiinSlnnl tuegetesr .werud fAu rde rtsJteßsaauni uredw dre 49 ehaJr elat ruFhfezeügrarh fbr,ütepür edr chna niegnee nganeAb nesebo nov dre ebtAri mak. niE elAottsc begar 234, llPoerim. emuZd sllette chis aeurhs, dsas frü neisen wPk enki irtlügge ssitzVnegeushuhrccr rmeh t.deanbs Dsa oAut rudew na Otr dun eStlle sau med eVhrerk eo.engzg Der rrineFhceühs des Frsaehr wudre eeeilscghstlrt. eiD izlPoie hta zedmu nie rtfheSaveafnrr igee.neltite