Kreis Düren: Polizei misst weiterhin die Geschwindigkeit

Kreis Düren: Polizei misst weiterhin die Geschwindigkeit

Um die Verkehrsteilnehmer verstärkt zu verkehrsgerechtem Verhalten aufzufordern, informiert die Dürener Polizei darüber, wo sie in der 16. Kalenderwoche im Nordkreis ihre Radar- und Lasermessstellen vornehmen wird.

Am Donnerstag, 19. April, sind die Schwerpunkte in Koslar, Kurt-Schumacher-Straße, und in Hompesch, L 366. Am Freitag, 20. April, wird in Jülich, Linnicher Straße und Römerstraße, „geblitzt”. Ausflugsfahrer müssen am Sonntag, 22. April, im gesamten Gebiet der Dürener Rureifel mit Geschwindigkeitskontrollen zu rechnen ist. Darüber hinaus werden im gesamten Kreisgebiet kurzfristig auch noch an andere Kontrollstellen Geschwindigkeitsmessungen je nach Notwendigkeit durchgeführt.

Mehr von Aachener Nachrichten