1. Lokales
  2. Jülich

Planungssicherheit für „Frauen helfen Frauen“ in Jülich

Kostenpflichtiger Inhalt: Vertragsunterzeichnung im Stadtrat : Planungssicherheit für „Frauen helfen Frauen“ in Jülich

Das war schneller kaum möglich: Innerhalb von gut drei Wochen hat die Stadt Jülich auf eine dringende Bitte des Vereins „Frauen helfen Frauen“ in Jülich reagiert und ihr entsprochen. Sie bekommt bis 2023 weiter jährlich einen festen Betriebskostenzuschuss und erhält dadurch Planungssicherheit.

eDi stuAlnleaelf frü iiceewblh feOpr von äeulicrhhs nud xeeulesrl ta,lwGe vno nMb,oibg inlkgSat erod rfü effBeronte von ögtnssnErsue dun mher ussm chsi um mmeir mrhe ifdeehHeusecnl mi esKri rnDüe eümnmrk udn hta imt erd tdSat enrhi ittdnertögrß niriFneaz achn ndLa dun erKsi gtee,bne ned zu neEd eenedhng earVtrg uz vn.äelergrn hacN ieenr sssntgahuubhaFcrcasue mi mNeervbo hta rde trtSaatd am tciothwM endise usseslcBh itmineigms sega.fst

erD erneiV läetrh rop rJah 8060 oEur tskstobczhensrusBesieu frü eeins egtustalelBnsre ni red esömßtRraer 01. cohN mi aassltRa triheuenennetzc rBeiüetmregsr xleA uhcFs ndu ied eteriteerrVnnn erd fsucefgtüäGhnrsh ovn aruFne„ nlheef ar,enFu“ mgaarD Aerhns udn iMare rer,nenB ned rKakntot – uenrt sAlpapu erd retd.Soetendvarnt asD usaBr-tgne udn äasntbinonrePteogv in ücJhli rwdi tinhc zu 100 teznPro vno lncaiahtste elenStl efzrtainn,i renonds ssmu ürbe pedSenn dnu ifigeirlwel sZüheuscs onv memuoKnn end nffenoe ragBet tessbl rbeee.iwnn