Titz: Paketzusteller schleift Frau an Transporter mit

Titz : Paketzusteller schleift Frau an Transporter mit

Der Kampf um ein Päckchen ist am Mittwoch in Titz eskaliert. Eine Frau wollte zum Transporter eilen, um ihr Paket verspätet entgegenzunehmen. Der Fahrer ließ aber nicht mit sich reden und versuchte die Wagentür zuzuschlagen. Dabei klemmte er die Frau ein und schleifte sie beim Losfahren einen kurzen Weg mit.

Wie die Dürener Polizei berichtet, klingelte der 35-jährige Mann aus Heinsberg gegen 9 Uhr am Mittwochmorgen an der Tür der 48-Jährigen Titzerin, um ihr ein Paket zu überbringen. Als diese nicht rechtzeitig an der Haustür erschien, ging der Mann zurück zu seinem Transporter, legte das Paket ins Innere und wollte seine Tour fortsetzen.

Dies bemerkte die Titzerin und eilte zum noch stehenden Transporter, um den Fahrer nach dem Paket zu fragen. Dieser ließ sich allerdings nicht darauf ein, sondern griff die offene Fahrertür und klemmte die Frau so zwischen der Tür und dem Transporter ein. Er fuhr langsam und zog die eingeklemmte Frau etwa drei Meter mit, bis Zeugen durch Schreien den Fahrer dazu bewegen konnten, den Wagen anzuhalten und die Frau loszulassen.

Durch das Mitschleifen wurde die 48-Jährige leicht verletzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten