1. Lokales
  2. Jülich

„Urananreicherung und Zentrifugenforschung beenden“: Ostermarsch mit rund 20 Teilnehmern

Kostenpflichtiger Inhalt: „Urananreicherung und Zentrifugenforschung beenden“ : Ostermarsch mit rund 20 Teilnehmern

„Urananreicherung und Zentrifugenforschung beenden“, war der seit 40 Jahren traditionelle „Ostermarsch Rhein-Rur“ am Karfreitag überschrieben. Er startete mit rund 20 Teilnehmern vor dem Forschungszentrum Jülich (FZJ), wonach es zur „Enrichment Technology Company“ (ETC), einer gemeinsamen Urenco-Tochter und des französischen Konzerns „Orano“, weiterging.

E„TC reebilfte edi nebeid rnoegß nerAnzetkmoo tim der vliiz wei iltiriähmcs sruteäß stbaneirn eelifte.ggtchoiZenonunr Wre sua erd riAgoneteem negeiuasts will nud schi nciht an cisäirtmlhi bauntenrz eootrmjkAntpe nitebelieg methöc, ussm hcua CET ,lnhcsee“ßi enbtoet rtaaMi oBlar,s chreipeSnr sed onisebsüAtksnsind pot„S aot“er.Wctss örGetß Soreg erd Oaoaegtrisrnn tis ide eh,Ttaacs sasd „onecUr dnu CET tim gumtsunimZ erd edsugneurnriBge in edn ,AUS ni nortar,ebGinißn in Knaada und edn eiddrlNeeann in irmme enue poAmetrokjet sngnieeite enll“w.o iebaD eldnhea es csih mu tcslrmähiii rztubean tetRnoapyrke isowe mu mit sbi zu 9175, otPzern erhöh igsehreetnarec arUn 352.

i„De regengrBnudisue nleht den ittBiert umz AUevatnfrefbmtwo-oN itrskt ab dun iwll tssetendtas eune aeatomr rbpammefKbo aaf“enc,nshf rhefüt rlBsao irewet uas udn igeküntd neue eretstPo im keodenmnm sfghkdueamtslBapnaw n.a ieD ngdngnubuKee mit pniintegeeels oeenidmtr-ti-ALnA ni rsdheeuct nud zfnörhraessic rhacSpe mrtuneteal niMaar aaHse nvo dre chaArnee „“erNWepuKp-GA-e tim etsbsl nnseehrgciebe irndeeL ewi zer„Ku dnu euqr gthe ihnct .er“mh Sie lrätpeied ad,frü den ptpSo edr Amkttofra negdidnr ni ads Tmhea mhustKiazlc ingbuneirzne ndu cish chau chtin dchur Sicskenne„ehru mauerenssb zu esa.nl“s Afu edm zpaaPrktl vor red iaFmr C„E“T ökrent sad iüdninbtnAosks reih moDe mti eienm ufa med ndeoB aetlmuefgna meeSblcoyPa- dnu chdit tlateeslunfeg bcGhlne.rrtia