Jülich: Nur in Eigenleistung: Segler weihen ihre Gesamtanlage ein

Jülich: Nur in Eigenleistung: Segler weihen ihre Gesamtanlage ein

Mit vielen Gästen haben die Jülicher Segler ihre neue Gesamtanlage eingeweiht. Der erste Vorsitzende Hans-Jürgen Dännart lobte den Einsatz aller Mitglieder, hob jedoch den Ehrenvorsitzenden Heinz Barthels und Ehrenmitglied Peter Ennen besonders hervor, die die neue Anlage konzipiert und die gesamte Aktion über mehrere Monate geleitet hatten.

Der Kraftakt aus Planung, Konstruktion, Bauüberwachung, Logistik und Montage in Eigenleistung des SCJ war gelungen. Nutzung und der Erhalt der Anlage sind langfristig gesichert, der SCJ damit zukunftsfähig.

Carla Carstens übernahm den Taufakt und ging unter dem Beifall aller Mitglieder und Gäste nicht gerade zimperlich mit dem Taufsekt um. Anschließend feierte man im Clubhaus bei Bier und Sekt, Kaffee und Kuchen. Für eine Feier auf dem Steg war das Wetter leider zu schlecht.

Mehr von Aachener Nachrichten