Noiseless wird volljährig und lässt es krachen

„Thin Crow“ spielt im KuBa Jülich : Noiseless wird volljährig und lässt es krachen

Die Jülicher Konzertreihe Noiseless feiert 18. Geburtstag und hat sich für diesen Abend etwas ganz besonderes ausgedacht. Das Trio „Thin Crow“ wird die Zuhörer musikalisch nach London entführen.


Normalerweise bieten sie dem Publikum eine musikalische Reise durch die komplette Geschichte der Rockmusik, doch für ihr nächstes Konzert im Jülicher Kulturbahnhof hat sich die Band „Thin Crow“ etwas Besonderes ausgedacht: Im Rahmen des Jubiläumskonzerts der seit 18 Jahren bestehenden „Noiseless“-Reihe funktionieren Michael Dorp (Gesang), Michael Rick (Gitarre) und Roger Weitz (Bass, Keyboards, Mandoline) die KuBa-Halle unter dem Motto „One Night in London“ in einen stilechten britischen Pub um.
Bei englischem Bier und entsprechenden Snacks lädt das Unplugged-Trio zu einem Streifzug durch die Londoner Rockgesichte und spielt ein ganz besonderes Programm, das ausschließlich aus Titeln mit einem Bezug zur Hauptstadt des Vereinigten Königreiches besteht. Jeder Song erzählt dabei eine Geschichte.
So gibt es Titel von Ur-Londoner Bands wie The Who oder den Kinks zu hören, es werden Lieder gespielt, die andere Bands wie die Rolling Stones, die Dire Straits oder auch amerikanische Bands wie die Byrds über die Stadt geschrieben haben, und mit vielen Anekdoten und Insider-Infos wird die Frage beantwortet, wie es dazu kam, dass sich seit den „Swinging Sixties“ auf so engem Raum immer wieder derart viele talentierte Musiker in neuen Formationen zusammenfanden und von London aus die Welt eroberten.
Dass Thin Crow absolute Fachkräfte in Sachen Beat- und Rockmusik der 60er und 70er Jahre sind, durften sie kürzlich unter anderem bei einem in Revival-Wochenende der legendären TV-Sendung „Beat-Club“ in Kooperation mit Radio Bremen in Wilhelmshaven unter Beweis stellen, bei dem sie als eine von nur zwei Bands ausgewählt wurden, „die Musik von damals“ zu interpretieren, als die Rockmusik von London aus ihren Siegeszug um die Welt antrat.
Karten für dieses besondere Event am Samstag, 27. Oktober, (Einlass 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr) gibt es ab sofort zum Preis von 12 Euro per E-Mail-Bestellung direkt unter virginia.music@t-online.de sowie an der Abendkasse.

Mehr von Aachener Nachrichten