1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Nichtraucherschutzgesetz: Ein Bußgeld bis zu 2500 Euro droht

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Nichtraucherschutzgesetz: Ein Bußgeld bis zu 2500 Euro droht

Wo darf geraucht werden, wo nicht? Wie viel Strafe kommt auf jemanden zu, der das Gesetz missachtet und sich dennoch in öffentlichen geschlossenen Räumen eine Zigarette ansteckt? Das alles kann Hans Pinell, Leiter des Jülicher Ordnungsamtes im Handlungskatalog des Ministeriums nachlesen.

bloP„eerm teretn metis uf,a enhdmac die etGseez ni aftKr egertten i,ns“d ßewi .re ufA zolntorgKul ednrwe re dun eiens iMrtrbatiee bare chtin ehnge. „uDza ftlhe uns aehncfi sed Prlaoesn. iDe itGwtaser dun huac die ieecktfÖilfnth inessw, dsas se cntih hmre tteteatgs si,t nud ad üsenms irw uahc nei sigwesse rtVeeunar eegnntge iennr.b“g

slA ermtBea sie er emmir mi Dsitne dnu ewedr ieb dre edstßleafrugB ovr elmal uaf die Hetäkfigui rde eVneegrh h.netac siB zu 2500 Euor faSert nkennö uaf rVtleanrtsea reod eoizermntsatreiGbso zem.mnuok eBi hcnruesBe dnu täneGs sehgt‘ ebi fünf Eruo o.ls Aebr chau hrie nakn ein eluBßgd von bis zu 0010 Eour athaervgcnls wdere.n

e:Pnlil ch„I nkna den rrÄge e.nthveers mcSeiählt mmeuabßnamnahU dnis ürf ied z,tK‘a aber edr rÄegr htlif “.htnic etgEuännchindgs eeisn nicht uz .renrtawe Das zetsGe nidee der iuGetsnedh dre hcensne.M ieB areFng eseth re drzieeetj zur nguerfüVg (Tlneefo /664)31.06234 neEi Lükce mi szGete aheb re sbhire chon tncih eeknt.dct