1. Lokales
  2. Jülich

Barmen: Neuer Sand am Barmener See

Kostenpflichtiger Inhalt: Barmen : Neuer Sand am Barmener See

Ein weiterer Schritt zur Sicherung von Natur- und Landschaftsschutz am Barmener Baggersee ist getan. Mit Genehmigung und großzügiger Unterstützung von Stadt Jülich und Kreis Düren richteten die Initiatoren des „Runden Tisches Barmener Baggersee” den geplanten „Strandabschnitt für Badende mit Hund” ein.

sAl noegtbA an die clnhheazeri dietzrnueHseb sti iedsre eneu nnbiacStshtardt ggaenlet e.dwnro Heudn dins mi arttgziuehcbNuset nulne,nziae ensoeb etllso rde hiBadeeberc rfü ienrKidelkn vno Hnunde tleeniraehfg e.drnew naIsstemg soll edi ulhgitnnEa red lstgän eagmemnttsbi rdnnOgu dnru um dne See eitwre sbreetresv ed.enwr ecilßchlhiS its sad n,eagLr Knaeiremp nud adneB ni ned ienbGtee lhraueßba edr nwgaueneieses arheBbcedeie eneovt.br Heri dwreen gnfüikt ätrrekstv Knoltrlneo efog.nler