1. Lokales
  2. Jülich

Inden: Neubau für Flüchtlinge als Lösungsmöglichkeit

Inden : Neubau für Flüchtlinge als Lösungsmöglichkeit

Um Platz für weitere Flüchtlinge schaffen zu können prüft die Gemeinde Inden derzeit, ob sie einen Neubau in Schlichtbauweise in Angriff nehmen soll.

reD aRt der inmdeeGe ath die tgenlrwVau npetsencrdeh agaretu.fbt Die Zahl rde glFthn,leciü edi der enmGedei szegewinue i,nds igtel zdertei ieb twea 100. „itDam sind wri ma ,itLmi was ied uegörlertcgiknsiniengmhUntb ,eang“ht agets moeieiznSsalrlttai eaiGsl Werkc,a edi ibs zum esareJhdne tim wieetnre 05 eücFilgtlnhn ten,crhe bis dEen Mräz nköennt teeeriw 05 dazu nmmek,o nwne edi enlahZ csih ieerwt os nteenlkcwi wie lue.ttzz

m„A mwsäeceiknztgß reäw eeni elarsnfggiti usgönL in ekuic,aweZewsb ied äptsre chua dianewgerit gnztteu dewenr “,tönekn getas msergretBeriü lhcUir c,huesrSt red :mhtnae „riW smnües wsa ut,n udn azwr “.lnhscel scheSrtu neämtegelb dei nnuhHagabd dse enudBs udn eds Ln,easd dei mneKuonm bie rde nergrnnUitbug ni gsmfAnthatu zu ene.hmn