Jülicher Feuerwehrfest: Nachwuchs der Wehr kann sich sehen lassen

Jülicher Feuerwehrfest : Nachwuchs der Wehr kann sich sehen lassen

Vergangenen Samstag feierte die Löschgruppe Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Jülich ihr traditionelles Feuerwehrfest an der Feuerwache. Zahlreiche Besucher und Freunde der Wehr nutzten die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen der Feuerwehrarbeit zu schauen und sich über die umfangreichen Einsatzgebiete sowie die Feuerwehrtechnik zu informieren.

Bei Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und Rustikalem vom Grill setzte man sich am und im Gerätehaus zusammen, um gemeinsam einige interessante und gemütliche Stunden zu verbringen.

Auch die kleinen Gäste durften sich nach Herzenslust auf einer Hüpfburg sowie bei zahlreichen weiteren Spielangeboten austoben. Mit einer kommentierten Schauübung demonstrierten Mitglieder der Jülicher Jugendfeuerwehr ihre Schlagkraft und Erlerntes. Unter den Augen vieler Besucher rückten die „Nachwuchsfeuerwehrleute“ mit einem Löschfahrzeug an. Unter Atemschutz legten sie eine Schlauchleitung mit Verteiler und löschten den angenommenen Brand unter dem Beifall der Zuschauer.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung galt es für die Führungsspitze der Wehr, allen voran Swen Henseler, verdiente Mitglieder der Feuerwehr zu befördern. So konnten Vuong Dang zum Feuerwehrmann befördert, Lutz Stollwerk zum stellvertretenden Löschgruppenführer und Sven Langen zum Löschgruppenführer ernannt werden. Mit Live-Musik vom Feinsten spielte die Band Cupfull Swills auf.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Nachrichten