1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Nach Kollision 40 Meter in Wiese geschleudert

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Nach Kollision 40 Meter in Wiese geschleudert

Am Freitagmorgen ist es auf der Bundestraße 55n zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen gekommen. Ein 58-jähriger Autofahrer aus dem Raum Viersen war gegen 7.25 Uhr auf der B55n in Richtung Bergheim unterwegs.

nI ehHö lWlfedro eedtorn hisc rde r85eä-giJh ncah kinsl n,ei um auf den zrgibAwee folrdeWl anbuebeiz.g

iBme iabrenvgoAbegg seüahbr re nneei egnmdnmetenoegenk gWea,n edr von mieen hä5Jr-eing1 usa lfodEsr eeutsetgr rdeuw. mI eibghnsucrueezrK akm es ruz gnweofenhecrsl K.nisoolli Die Wcthu war trerda hfi,etg sasd ads ieeergmhrB uzgFhrae dnur 40 rteMe in eien enrengdezan feWelänhisce hudeceegtsrl ewu.dr

eDr eegtmmnkliee dfslEroer msutes nvo dre geielnriwFil hrueweFre sua msiene hzgureFa efitreb ew.dern Beide erhrFa emstnsu ni ien ekunnrKhsaa opntitrtarrse edr.nwe

Frü dei Ztie rde R,teuegasnnmnhamtß red hnfleaufalmUna udn errneutbAäufima tumsse die Bn55 tlsgaebihi tpersreg ee.nrwd An dbeein ehaFrnzueg nsatdten ndtlacTehsoa - end dahcesShnca hätczst ide zoeiliP fua 5.0003 .rouE