Linnich: Mit unbeleuchtetem Rad gegen Auto geprallt

Linnich: Mit unbeleuchtetem Rad gegen Auto geprallt

Am Freitag kam es gegen 17.35 Uhr zu einem Unfall auf der Kreisstraße 9 bei Linnich, bei dem ein 22-Jähriger leicht verletzt wurde.

Der Linnicher wollte nach Angaben der Polizei mit seinem unbeleuchteten Fahrrad den Kreisverkehr in Kiffelberg durchfahren, als er einen vorfahrtberechtigten Pkw übersah und mit diesem kollidierte.

Durch den Sturz auf den Asphalt zog sich der Radfahrer Prellungen zu, die im Krankenhaus Linnich ambulant versorgt wurden. Der 32-jährige Autoführer blieb unverletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 900 Euro.