1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Mit 2,5 Promille Unfall gebaut

Jülich : Mit 2,5 Promille Unfall gebaut

Eine betrunkene 57-Jährige ist am Montagmorgen auf der Wolfshovener Straße in der Ortschaft Stetternich mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen eines 58-Jährigen aus Jülich zusammengestoßen.

iDe hr7eigJ5ä- hufr geegn .370 hUr itm hriem touA auf der ovesonWlrfhe teaSrß ni curraFnttihhg lKenör tLasn.rßeda mI elfuVar eenri heRvkrcesut rgieet esi oehn nuchstzä kenrarbeenn udGrn tmi emd arFegzuh ufa edi egnheafbGrnha nud eßits drot itm med geWan sde äJhg5rn-ie8 emumzns,a dre vreroh cnho uhvcsert thea,t dre Fuar uhaweze.nicsu Bie der oiKollisn edurw hciliseeelcgkwür enanimd eev.zlrtt reD nsntteandee nhcaescaSdh rdwi odjech uaf etaw .3005 uEro chgztte.sä neD zur alunUafnamfleh seneezgtenti temBnea dre iPiolchewaze hcilüJ flei ibe erd rtnuoAfreaih enei euehdcitl nlhohlaAfoke fa.u Eni otltseAc erbga neein erWt von 52, .iroePlml Dahre wra edi eEnmtahn eerin Brpubolte ndu ied rSlhuictlegsne sed rnessheiürhFc rleieodr.fhrc