1. Lokales
  2. Jülich

Forschungszentrum: Minister Pinkwart besucht Jülicher Supercomputer

Forschungszentrum : Minister Pinkwart besucht Jülicher Supercomputer

Das Fundament ist gelegt, der Rohbau steht. Gerade sind die Techniker damit beschäftigt, das Innenleben von Juwels zu installieren, dem neuen Supercomputer am Forschungszentrum Jülich. Nicht nur deswegen war NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Donnerstag zu Besuch.

uZm ennei ieimotrnfer re chsi breü die etrse esfuubuAsta esd etru,epmpsuSrco erd in isrnee eezntwi euStf mi mdnonmeke arhJ so lhecsln isen l,slo dssa er in die opT 10 red lsetcelshnn hReercn erd lteW .asfeguitt Ptinwkar eliß icsh auch ebrü ide kmsoBiecuinrogöoofhn ni hcJiül eukaälnrf.

iZle edr iimöeoonokB esi es tlua rfoP. rhlUic u,rhScr ied gounsrVger ieenr edecwnhsan glekrbuneWlövte tmi onoftRefsh dnu agNunrh mi lnngEaik mit emd tuczhS nlüechitrar sonrsceeRu wie Boedn roed esrsaW zu egä.srwlnieteh