1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Merscher Höhe wechselt für zwei Millionen Euro den Besitzer

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Merscher Höhe wechselt für zwei Millionen Euro den Besitzer

Die Flächen der ehemaligen Sendeanlage Merscher Höhe gehören jetzt offiziell der Stadt Jülich. Oder, genauer gesagt: Eigentümerin ist die eigens Ende des alten Jahres gegründete Entwicklungsgesellschaft Campus Merscher Höhe.

aDs iseätetgbt Jiclhüs reestmergüriB iHricnhe mm.tSole

iDe afstelGclhes erwud arext noch im natle Jhra gdrnt,egeü itdam deGl tserapg rdnewe .knan Die neeerrduusGrbwters its mzu 1. urJnaa nov ffnü fau ,56 roenPzt eig.eestng iMt rde Aicwgbnlku nhoc im tnlea ahrJ msus ide acluhsllgtsnigwnskcEftee 0000.3 rouE nirgewe an nsruedetwbrerGruse n.ezhla asD ätssl chua den üRsscuhcksl uaf ned rapiusKef u,z edr ibe dnru weiz lioliMnen rEuo lget.i

mA orgneaDnts irttt dre aRt red Sadtt lüJcih um 18 hrU zu enrie heth-öcctnneiflifn znugSit z,nsmeuam um rbeü niene ieMt- nud agvtrhcaPter rfü sda dnur .002003 ruretadmQate orßge laAre msubtmiza,en end dei adStt itm dre uenen tlnlstlesgiaefskchEunwgc ßisetc.hl iTzt nud Niideeerzr sal ewiteer eigibetlet Keonunmm na mde melihcgön ewegirGbbeeet nmokme tärpse nis i.eSpl