1. Lokales
  2. Jülich

Mann leicht verletzt bei Unfall in Jülicher Zuckerfabrik

31-Jähriger leicht verletzt : Unfall in Jülicher Zuckerfabrik

Bei einem Unfall in der Jülicher Zuckerfabrik ist am Montag nach Angaben der Polizei ein 31-Jähriger leicht verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Arbeitsunfall in der Zuckerfabrik heute Morgen um 7.49 Uhr hat sich ein 31-Jähriger Mitarbeiter einer Fremdfirma aus Rheinland-Pfalz am Fuß verletzt.

Nach Angaben der Polizei mussten im oberen Bereich der Fabrik Stahlrohre ausgetauscht werden. Dazu war ein Kran im Einsatz, mit dem die neuen Rohre nach oben befördert wurden. Dem 31-Jährigen fiel bei diesem Vorgang ein neues Rohr auf seinen Fuß, der dann zwischen einem neuen und dem alten Rohr eingeklemmt war.

Die Feuerwehr war vor Ort im Einsatz, um den Mann aus Rheinland-Pfalz zu bergen. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

(red/pol)