1. Lokales
  2. Jülich

Frenz: Majestäten sollen bestehende Grundsätze hochhalten

Frenz : Majestäten sollen bestehende Grundsätze hochhalten

Der Bruderschaftstag des Bezirksverbands Düren-West war in erster Linie den neu ermittelten Majestäten des Bezirks gewidmet. In einem spannenden Wettkampf auf der Schießanlage der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Langerwehe hatte sich Michael Johnen-Faber von der St. Sebastianus Frenz mit 29 Ringen durchgesetzt.

ueeN nrsnikrzzeBipisse ruwed aAjn eeHrrp vno St. ,nruiiQus erkenM tmi 22 Re,nnig und dei rüedW esd hkczipBlrnnüssirezeer ernrag Pereir shliuFc erd tS. saiStensaub erahLenewg tmi 82 eg.innR nI ienme gztFues eeigtelent die med Bsnavrkbezirde snre-üWtDe dnennerehöag hefdsurrBantce nud ehri ätejentsaM dne ueenn kerBsgziöink uzr eifcrPrarkh .tS uNoklisa z.enrF mI Ahussnslc na minee ntsesesodFi,ettgt erd von särPes zineH orPz bzetrelrei e,wurd geeipnfmn ise hire inInnsieg von pBrrieskässez hniiHrec muP.l Er ahrbtec ibeda edi ngnfufoH mzu ,rucdskuA assd edi hricfs enkgenröt jneseMaätt nde dVnreab lüdelwvro rvrteeent udn die dtenäzrsGu dre hhnzendersSruttcfcaüeb l„bGaue - eittS - aemHit” hhenohlcat ö.mnge nAhnlßeecids trnaef csih ied rlenTimehe sed eaguegsgBetnsgn in edr Atnl„e he.uSl”c mhdacNe snBeukebzrrtimseidse aHermnn Jsoef Wtizr edi Szrbdchnrüeteü rgüteßb te,ath rthee re dei rSeige eds ilcpszsohseaseei.nrBkks