Kofferen: Lowcountry-Blues: „Shrimp City Slim” Gary Erwin im Pub

Kofferen: Lowcountry-Blues: „Shrimp City Slim” Gary Erwin im Pub

Ein Konzert mit „Shrimp City Slim” Gary Erwin aus Charleston, South Carolina, findet am Donnerstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr bei in McMüllers Irish-American Pub in Kofferen, Neußer Straße 54, statt. Eintritt frei.

„Shrimp City Slim” Gary Erwin, 1953 in Chicago im US-Bundessatat Illinois geboren, ist Pianist, Sänger und Songwriter aus Charleston, South Carolina, USA.

Seine Spezialität ist „Lowcountry Blues & Originalkompositionen”. Er tritt im ganzen Südosten der USA und in Übersee regelmäßig auf und ist solo oder mit einer feinen Band unterwegs.

Bis heute hat Gary Erwin sieben CDs veröffentlicht. Die jüngste heißt „Dark Road Piano” und ist bei Erwin Music erschienen. Zu seinen weiteren musikalischen Aktivitäten gehört unter anderem die Organisation des weit bekannten jährlichen „Lowcountry Blues Bash-Festivals” in Erwins Heimatstadt Charleston.

Wer modernen Piano-fundierten Blues mag, der mit Engagement und Verve vorgetragen wird, der kommt um Shrimp City Slim nicht herum.

Mehr von Aachener Nachrichten