1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Lohn rutscht auf den 13. Platz ab

Jülich : Lohn rutscht auf den 13. Platz ab

Wenn man zwei Spiele in Folge verliert, kann von einem erfolgreichen Rückrundenstart keine Rede sein. So sucht Rhenania Lohns Trainer Michael Krings auch nicht nach Ausreden. Dem 0:3 in Merzenich folgte am Sonntag zu Hause ein 1:2 gegen Alemannia Lendersdorf, die vier Riesenchancen hatte, das Ergebnis deutlich höher zu gestalten. „Die waren schwerer zu versieben als rein zu machen“, meinte Krings.

rFü inh — udn ahcu rüf nise eeGbneürg aRlond awiskjeG — eiervfl sda aiefr ipeSl hleiencgit zu ntGeusn dre et.beragsG rW„i beahn das pleSi eh,tcmag nheo usn bare hCnneac uz arrnet,eb“ei ktnnreea edr Lehron chaoC grhtii.c eDr ienesr anntasfchM ned rourwfV hcaemt, tcihn dei tzeetl uesnqenKoz im uaibeSfluap dun usbAshslc etzeggi uz neb.ah

,rFhü in edr .3 n,ueitM grteei nLoh ni kd.ücstRna haNc menie Ahfebwererhl ßeih es 0:1, wsa die eäGts zdau s,raeealstvn ishc ohscn rhes rhfü ücze,rihnuezkzu ufa oretKn uz uer.nla sz„eiebcDihgül naerw eis agzn tug u,wtrsee“ng lltstee der haace-ahiCRnno ste.f

chuA chan der asueP bibel dre gbesaeGtr die hcpsoti sbsreee atannM.hfcs br„Ae sdei zntüt tci,hns wnne mna hcis kieereiln cnaCehn bteiteaer“,r so eid frfndteee sAauseg vno in,sgKr rde in edr 5.0 uMietn anch eeinm elHipnasd Dinela ieenHn rr.vleo In renthzUla druwe se endn cohn i,ewhcrgseir unturStekr sin lpeiS zu en,ribng aws eenedchsint w,ra als sad 20: ürf ied äesGt 9(0.) ie.lf eiD latsrvrsestenuReugesb onv lEhnskaen +02(9) etrdäne ctnish ,ndaar assd hnLo rvtideen veorrl, ernmnhu fau azlPt 31 in rde laelTeb der rligseaKi A utrschaebtg .tis

assD chsi sodLrnfreed rebü die ried tPnuke f,teru ist sdcvltheiänr. nenD mit nun 23 erZlnhä ath anm sich im eeMifdttll ei,pztrtal nakn erd feaugbA genge ned abteelneleizTwn ecß-aSirhzwW üernD fua egemine tazPl rueitbhg geengesennt.he üFr hnLo irdw es engegda in nmreBa am gaaSstm 1(5 )Urh rtgiich .gne