Linnicher Interesse an Faktor X

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt : Linnicher haben Interesse an Faktor X-Bauweise

Der Linnicher Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt wird auf Reisen gehen. Einstimmig folgte der Ausschuss einem Antrag der Grünen, eine Exkursion zum Faktor X-Haus mit der Ausstellung „Faktor X – Ressourceneffizientes Bauen“ im Seeviertel Inden zu unternehmen.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linnicher Bündnisgrünen, Dr. Sonja Bischoff, verwies im Ausschuss auf die Bedeutung des nachhaltigen und ressourceneffezienten Bauens, das für Linnich als Indeland-Kommune geradezu selbstverständlich sein müsse. Schließlich stehe die Stadt zum Masterplan Indeland 2030, in dessen Leitbild Faktor-X festgeschrieben ist. „Die Indeland-Kommunen streben eine ressourceneffiziente Entwicklung an, die unter behutsamer Fortentwicklung der unverwechselbaren Eigenarten dieses Raumes sozial ausgewogen, umwelt- und klimaverträglich und wirtschaftlich erfolgreich ist“, heißt es da.

Die Modalitäten der Exkursion soll die Verwaltung ausarbeiten. Aus Gründen der Kostenersparnis kam aus dem Ausschuss der Vorschlag, selbstständig zum Seeviertel zu fahren. Wichtig war einem Großteil der Ausschussmitglieder allerdings die Uhrzeit der Exkursion. Führung und Information vor Ort sollten zeitlich so gelegt werden, dass sie auch von berufstätigen Ausschussmitgliedern wahrgenommen werden könnten.

(ojo)