Beim Abbiegen übersehen: Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß auf L228

Beim Abbiegen übersehen : Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß auf L228

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Landesstraße 228 bei Linnich-Floßdorf sind am Mittwoch mehrere Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 21-jährige Alsdorferin gegen 14.50 Uhr mit ihrem Wagen aus Linnich kommend auf der Landesstraße unterwegs. Als sie nach links in die Straße „Im Vogelsang“ in Richtung Floßdorf abbiegen wollte, kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Auto eines 55-jährigen Linnichers.

Während ein Fahrzeug nach dem Zusammenstoß auf der Fahrbahn zum Stehen kam, landete der andere Wagen im Grünstreifen. Die Alsdorferin erlitt einen Schock, ihre 24-jährige Beifahrerin sowie ein 20 Jahre alter Mitfahrer aus Linnich wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Sie wurden wie auch der 55-jährige Linnicher mit einem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Beide Autos wurden total zerstört und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 30.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten