Linnich: Silber und Bronze für Noah Bodelier

Junioren-Weltmeisterschaft : Silber und Bronze für Noah Bodelier

Noah Bodelier (15), Para-Leichtathlet aus Linnich, hat bei der Junioren-Weltmeisterschaft in der Schweiz den zweiten und dritten Platz belegt.

Das Ziel, im Weitsprung ganz nach vorne zu fliegen, hat der Leichtathlet knapp verpasst. Der Sportler von Bayer Leverkusen war leicht beeinträchtigt in die Weitsprung- und Sprintwettbewerbe der Altersklasse U 17 gegangen. Kurz vor der WM war eine schmerzhafte Druckstelle da entstanden, wo sein linkes Bein ab dem Knie von der Prothese vervollständigt wird.

Bodelier hatte Anfang 2016 seinen Unterschenkel aufgrund einer Krebserkrankung verloren. Seit er frei von Krebs ist, eilt er von einem Erfolg zum nächsten. Sein nächstes großes Ziel sind die Paralympics im kommenden Jahr.

(jan)