1. Lokales
  2. Jülich

Herbstlichter im Brückenkopf-Park: Lichteffekte mit der Kamera eingefangen

Herbstlichter im Brückenkopf-Park : Lichteffekte mit der Kamera eingefangen

Zum neunten Mal lockten die Leuchtinstallationen und -objekte unter dem Titel „Herbstlichter“ 2019 in den Brückenkopf-Park – und das mit überragendem Erfolg.

Fast 36.000 Besucher passierten die Kassenhäuschen und bescherten sowohl dem Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld als auch dem Parkbetreiber erneut einen Rekord. Das waren annähernd 3500 Frauen, Männer und Kinder mehr als im Vorjahr.

Nicht wenige von ihnen versuchten, das festzuhalten, was sie beim abendlichen Spaziergang durch das weitläufige Gelände besonders faszinierte. Das ist im Zeitalter von Smartphones grundsätzlich kinderleicht.

Dennoch stellen Lichteffekte in der Dunkelheit eine besondere Herausforderung an die Fotografinnen und Fotografen. Nicht jede Aufnahme, nicht jeder Schnappschuss gelingt. Dennoch war die Auswahl beim traditionellen Fotowettbewerb in den Kategorien Erwachsene sowie Kinder/Jugendliche erneut groß. Die Preisträger werden von einer Jury ermittelt, deren Mitglieder aus der Brückenkopf-Park GmbH und der Lokalredaktion Jülich stammen.

Jeweils drei Preise werden vergeben. Platz 1 erhält zwei Dauerkarten für den Brückenkopf-Park, Platz 2 erhält zwei Eintrittskarten für Veranstaltungen des Lichtkünstlers Wolfgang Flammersfeld in der Region, und Platz 3 zwei Tagestickets für die Jülicher Freizeiteinrichtung.

Sieger im Bereich Erwachsene ist Adrian Schmitz (Wassenberg) vor Lutz Fauska (Aachen) und Anja Franken (Düren). Kinder/Jugendliche: 1. Tim Schnitzler (Elsdorf), 2. Pia Lammerz (Elsdorf), 3. Marvin Kuchenbaur (Jülich).

Mit 36.000 Gästen stellen die Herbstlichter drei Wochen im Oktober und November auch 2019 die mit Abstand besucherstärkste Veranstaltung im Jülicher Park dar. Von den 236.000 Gästen bis Ende November insgesamt entfallen etwa 15 Prozent auf die Lichtshow im historischen Ambiente.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Siegerbilder im Brückenkopf-Fotowettbewerb

(vpu)