1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Leben wie die alten Kelten

Jülich : Leben wie die alten Kelten

„Was ist dein Begehr?” fragte die Burgwache misstrauisch, die Lanze im Anschlag. Ein finsterer Blick trifft alle, die es wagen, sich dem Lager zu nähern. So geht es zu beim keltischen Ferienlager im städtischen Jugendheim an der Münstereifeler Straße.

63 gueJnn ndu eähMdnc vno 6 isb 14 eJhrna eeopnbirr rodt eine hoeWc algn das rMleiatettl s.ua eUnrt Auithfcs dnu nlintegAu heeerafrrn rereeutB elnrne sie afKp-m ndu cnKehntcoe,hik eübn csih mi cheuw,barSt cienhmdse ra,eTl nähne burtdeeeelL nud eusrvhcen hsci mi snecßie.nBgeoh settS rdiw asd eaLrg nvo eziw heWanc hsg,etctüz ied lüvitceldishtren slgetöba rde.nwe