1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Langfinger nutzt Hilfsbereitschaft aus

Jülich : Langfinger nutzt Hilfsbereitschaft aus

Am Donnerstag gegen 15 Uhr wurde ein 73-jähriger Rentner aus Jülich von einem jungen Mann auf der Kölnstraße angesprochen, der darum bat, ihm einen Euro in Münzen zum Telefonieren zu tauschen.

Hsfieltbeir tcsuahe rde irSoen in enies drbölGese, nadf cjoedh urn 57 Cnt.e erD uegjn nnaM raw mtadi udi,nreefz baeürgb dne Erou udn hsa.newvdrc räeStp lsteetl dre e-Ji37ghär sef,t dssa imh 100 roEu gkuealt nordwe a.erwn Dre vdcrttehaägineT its awte 52 Jeahr ,lta 710 cm rgoß, imt nwshazcre nraaeH dun von däcülmindsshe ensA.suhe