Jülich: Klirren in der Nacht: Einbruch im Bauhof

Jülich: Klirren in der Nacht: Einbruch im Bauhof

In der Nacht zum Mittwoch wurde in Koslar ein Einbrechertrupp durch aufmerksame Zeugen beim Einsteigen in den städtischen Bauhof gestört.

Gegen 3 Uhr hatten aufmerksame Anwohner das verräterische Klirren einer Glasscheibe gehört. Als sie auf die Straße liefen, um der Sache auf den Grund zu gehen, konnten sie noch drei Männer sehen, die vom Gelände des Bauhofes in der Straße Steffensrott über die Rurauenstraße ins Dunkle davon rannten.

Ein Fenster wurde zerstört, durch welches die Täter in das Bürogebäude einstiegen. Offensichtlich waren sie dann aber geflüchtet, bevor sie etwas stehlen konnten.

Die Polizei sucht Zeugen, denen im Umfeld des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sein könnten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425.