1. Lokales
  2. Jülich

Siersdorf: Kleinbus gerät beim Ausweichen ins Schleudern

Kostenpflichtiger Inhalt: Siersdorf : Kleinbus gerät beim Ausweichen ins Schleudern

Bei einem Verkehrsunfall am Rosenmontag auf der Bundesstraße 56 in Höhe Siersdorf wurde eine Familie leicht verletzt. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 13.000 Euro.

reD 42 herJa realt errFah enesi enuesKbliss aus niesegrHb fuherb enegg 9 hrU edi B 56 onv vdnhleAeno omkmned ni tgnFahticurhr nPrufodffe. Als nie rvo ihm deshfaren otAu dei ditGicnihegeksw ,vererentrgi mu achn tcshre in ucngtihR roFndeeaievnlh gzean,ubbei urchseevt edr Je,-ghiä4r2 an emsied roevib zu enfa.hr Dbeia kma sein zerghFau genew mlctuirveh cinth taspnresgea cedkGihistgnewi isn cenedhlruS dnu gteeri qeur urz nupnhrgilsücre hhtnFruatrgic uaf eid eag.nbaGhfhner rotD liidkeortle er anch zobilgneianePa imt eeinm mhi eentngge dmnoemken g4räneh3ij- uraoehtfAr aus .ekecilhGirenn eBi med flaUln eogzn hcsi dre relhcn,lUrfrvuaesa esine niehftbsgeLenär dnu ide füfn hreJa alte ohrtcTe etlecih ernlezgtVuen z.u iBdee Wgean rwean ticnh hrem ferhtaerib dnu edrunw ovn edr sUleltfelnal tp.tirtoenbraars iDe inguigneR red aFnrhahb onv saeueelafugnn refftesnBbitose dweur nvo dne esreFörhleucehnrpgupw aus neahdolnFrveei nud aorlsbDrü omeongvre.nm