1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Kinder klettern jetzt auf einer Festung vor der Festung

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Kinder klettern jetzt auf einer Festung vor der Festung

Es ist geschafft. Und nicht nur das — Jülich ist um eine Attraktion reicher. Auf dem Schlossplatz können wieder Kinder jeder Altersstufe spielen. Seit kurzem steht an alter Stelle, wo die Stadt einst ein marodes Klettergerüst abbaute, ein neues Großspielgerät für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren.

ssndeaP urz istHreio dre ttdSa leterktn ied deniKr nun uaf enei setgnuF ovr der nFs.guet tiM erd shteocnriihs teldaZiel im ekRücn nerbroe eis eihr engiee e,lWheganar e,terntlk heucnrts oerd annercbelai breü ri.cüSnblkee

Es its knei leSger,ätip ads mi taoKlga setblelt newedr kn,an tesag agolnWgf Gaiun im hRmena red lzfoienilef öfnugrn.Ef Ihn rineeern es na inene mmeRturör ma Le.ims Es sei ien drewerbunas c,enksGhe sda erd edeiörvrrneF rde tdaSt ahetgmc “a,th üegtf er uhz.in

Zu eakrvednn its das eune äoesprtßerlgGi med siztnEa raeeiggnret Bgrü,re die engise frü ads rtheiceer Zlei dne rveniedeFrrö tlepaiSpzl tSapczhoslsl teüngrn,ed edi etrmeobrmelW tnüh,rer noeoSrsnp suencth nud nenSepd eat.nmselm Aleln voanr ied dznoieersrientvsVe rtgerMa sErFe-bsera ndu lienrlvSttetrree utRh vr,Teneair eid mit dre liolzfienef iewnhguiEn die fKrdutesnenig an ide tSdat bnüaeegrb.

ieD tsneKo einebfel sihc uaf 400.00 ruo.E ileVe eeinkl pdenSne nurtetzütnets das Vaneo,brh bera uach odsnreßGpre sau tadtS dnu Ki,esr teasg agMretr Ear-erb,eFss dei renma,kt sasd ndLaart golWnagf nahtelhSp dei caiStscmhfrrherh rfü sad rjoketP mürbenmeno .thtea uZ den pnortanousseHp hänzel eid teSwdrtkea Jüclih dun ied asaekSprs eü,rnD krläte lfU uKbmgar f,au esfürfGäecshhrt edr ekSetrdwta, dun btt,onee dssa imt resied eednpS dre Foksu uaf edn Knierdn ieegl dun cghileegtzii dei ntIaetnsnd tetktvrraia drew.e „ Dsa eüntnzttruse wir nre“.ge

rDe Aafubu rde tgesFnu aeuterd nneu ag,eT red ouBhfa eeelstti edi t.rbiaeVro e„hnO ied httneä wri sad nithc h“gec,tafsf tags acorM nJheno, rsöirdr.mgeteliedinveF nI end ectänsnh anTeg dwir edi aenlgA imt nemie Jpicpehn-üWla lptrek.oiettm U:nd Ein ulecztsizsäh erpätiS,egl nie thnsliepSacsid frü iKrdne mti ed,uhngieBnr sit sl,ltebte zgtärne nJe.hon