Kreisliga A der Frauen: Kickerinnen des TuS siegen spät

Kreisliga A der Frauen : Kickerinnen des TuS siegen spät

Am Wochenende fanden wieder einige Begegnungen in der Fußball-Kreisliga A der Frauen statt.

BC Oberzier — TuS Langerwehe 0:2 (0:0): Erst im zweiten Durchgang sollten Treffer fallen. Chantal Pung erzielte vom Strafstoßpunkt aus die Führung für Langerwehe. Oberzier versuchte zum Ausgleich zu kommen, doch Nora Herzig machte in der Nachspielzeit den Deckel drauf (90.+2). Damit bleibt der TuS an der Tabellenspitze.

SC Stetternich II — TuS Jüngersdorf-Stütgerloch II 3:2 (2:2): Heike Fleck brachte die Gäste in Front (20.), Luisa Fuchs egalisierte allerdings (35.). Auch den zweiten TuS-II-Treffer von Nadine Peters (41.) glich Stetternichs Zweite aus — Torschützin: Sandra Bodden (45.). Bodden erzielte in Halbzeit zwei auch den Siegtreffer (56.) im Duell der Zweitvertretungen.

SV Siersdorf — TuS Schmidt 1:6 (1:4): Bereits nach einer halben Stunde war die Partie vorentschieden. Die Schmidterinnen Anna-Margarete Kirch (4.), Joelle Grisar (6.) und Maike Stollenwerk (29.) hatten bis dato getroffen. Sarah Mosbach hellte mit ihrem Treffer nur kurz die Mienen der Siersdorferinnen auf (32.), denn Grisar traf drei Minute später zum zweiten Mal (35.). Nach dem Pausentee netzte Stollenwerk noch zwei Mal (62., 70.) ein.

1. FC Düren — SV Alemannia Rommelsheim 1:7 (0:1): Mit neun Spielerinnen startete die Gastgeberinnen. Angelina Minervino gelang kurz vor der Halbzeitpause der Führungstreffer für die Gäste (42.). Kurz nach dem Seitenwechsel traf sie erneut (47.). Vicky Bung (56.), zwei weitere Male Minervino (64., 88.), Sarah Hövel (90.) sowie ein Eigentor von Laura Curcio (77.) sorgten für die weiteren Treffer. Michelle-Chantal Weidner gelang der Ehrentreffer (89.).

SG SC Amicitia Schleiden/FC Viktoria Gevenich — SC Mausauel-Nideggen 1:1 (0:1): Halbzeit eins entschied der Mausauel durch ein Tor von Annemarie Krumey (41.) für sich. Die zweite Halbzeit ging an die SG dank eines Treffers von Nadine Gehlen (76.). Schleiden/Gevenich holte damit den ersten Zähler.

SG SV Merken/SV Viktoria Koslar — SoccerLife Düren II 2:0-Wertung: Die Dürener Gäste traten zum dem Spiel nicht an.

(kte)
Mehr von Aachener Nachrichten