1. Lokales
  2. Jülich

Kreis Düren: Keine Fälle von Reichsbürgern im Kreis bekannt

Kreis Düren : Keine Fälle von Reichsbürgern im Kreis bekannt

Der Polizei im Kreis Düren sind bisher keine Fälle von sogenannten Reichsbürgern bekannt. Das erklärte die Pressestelle der Behörde am Freitag auf Nachfrage unserer Redaktion. Die Reichsbürgerbewegung war in die Schlagzeilen geraten, weil einer ihrer Aktivisten einen Polizisten erschossen und mehrere andere verletzt hatte, als diese versuchten, die Zwangsräumung seines Hauses durchzusetzen.

rrgüehibRsec ennhel die usagrfeVsn erd pndbrBluiuekse sla ßugämcnethir ba und ivgenwrere geedeswn mietrutn ads hlZean vno rutneSe dun rstebakaknee.ginKnnäres ieS eefunrb hsic ssstenetadt ufa Vuseaersgfnn uas mde tDritne hceRi droe dme eesahcrriKi odre ailnkdeerer irnhe gnieene Satt.a

Die tcmSnetheign tmi srhcsemetRtnetxie ndu töektvhWreetogcriuhsernlsrnwe itgl sua o.hch as„sD wri eenki etesnsnniK reüb iüRescrrhegb mi eisKr rDüne aeh,bn eteubtde hi,tnc dass se ise cihtn gib,“t etgas eien ichioserpelr.Pizne „Es ute,tdbee ssad ies isrebh chtin ilfafulgä edeognwr “nds.i Wei cihs sad rov mde nruegtnHird red neteöhrh ketemikusfAmar frü dei rreecüihRbsg nttwkcleie, elbibe .zrebntuwaa