1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Katze aus dem Küchenschrank ist jetzt in ärztlicher Obhut

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Katze aus dem Küchenschrank ist jetzt in ärztlicher Obhut

Mit großen Augen blickt die schwarz-weiße Katzendame Tierarzt Dr. Markus Reinartz an. Kaum sitzt sie wieder in ihrer vorübergehenden Unterkunft in der Tierarztpraxis, verkriecht sie sich unter einer Decke - endlich in Sicherheit. Der Schock, den das Tier erlitten hat, sitzt tief. Wie berichtet, war die Katze am Dienstagabend knapp vor dem Tod gerettet worden.

eDr zBetries theta sda riTe fofebnra retisbe rvo zewi ehonWc hfcnaei in esnire uwnMitogehn zanessgulc.küre cSmihreml :chno eDi meStpfaot awr ifaenhc in mniee hacehrrsnüucnnekKt hsneieonscseg.l Nru udrhc nneie llZauf uerwd rde ecsThnziurevrtie ma”„tS iSe(loaz tAberi üfr snehcM udn ierT) uaf edisen Fall ovn eiTeilrerquä fmureaksm.a Bdenoress irt:des rDe 2rJhä3gi-e atteh fnfbraoe rov leeaVsrsn rde guoWnhn ut,rgßeäe imh ise ,elag swa itm erseni Kaetz sriteasp. neaSuns iusbRnu,i eilgMtid von ta„,S”m raw imeemngas tmi edm rawsHatu als srEet rov tOr. As„l cih ma,k haett edr uawrsaHt die zeaKt teribes sua mde rhSnkca teebi”r,f heärtzl die g0ie.rJ-h4ä gliVlö gätretvigsn dnu sapchihat abeh sad Trie mmeetnuzegaasrku ni inree Eeck sneeegss. iDe„ ztKea awr hrse ekrcvretd - eiw eid hgunWno ssg.ntmaei hAuc dre acünnskheK,crh ni med ise arareusnh esus,tm arw evlrol ,iUrn” tsag Seansnu buis,uRni edi nhitc hetrevens kn,na ewi ine neMcsh nsie irTe minee enllolaqvu dTeo eüreblnass .annk aD„s loKtzkean dnsat vlölig trcveekdr in neier .kecE”