1. Lokales
  2. Jülich

Niederzier: Kanalsanierung verschlingt Millionen

Niederzier : Kanalsanierung verschlingt Millionen

Das marode Kanalnetz vor allem in Huchem-Stammeln kommt die Gemeinde Niederzier weiter teuer zu stehen. Allein bis zum Jahr 2014 müssen rund 3,4 Millionen Euro in die Sanierung defekter Schmutz- und Regenwasserkanäle investiert werden, bis 2020 sind es nach dem Abwasserbeseitigungskonzept rund 8,8 Millionen Euro.

ndU irmem eewdri irwd esune ielnhU btn.kane Eine reiuehelcn Krbnhamragaeufe aht unn ,erbeeng ssda ni red esadießrsnertF ni mlmnmctaue-HheS akrtue sdgbaadernulHfn ts.etbeh rDe tRa osslhbecs ed,aslbh die nrauegSni der dnetigor naliantaKois fua sad rhJa 2101 oerizeuzvnh, ide in edr üDrnree Streßa nkez.lurlcüstezu 0.70000 roEu llso die mhaeaMßn ten,kos obiwe rdun 800.250 rEou für dei eunureEgnr edr hslüaaseuHsscn lnaneietgp .idns hcDo esrand sla bei ürfeernh nßenhmaaM ni emlceaHmhutS-mn und ebi der ni rKüze edtsnnheean Suriegann ni edr msßrhethaceoHi losnel dei whenAnro eesdi onsteK unn oetpkmlt üne.rbeehnm tasn-okhePrfiFScD nrOtiw leverC ngideütk im taR ebesitr na, asds isch eid iemGdnee elbgäArtsrevöe wie in red gVhnreaeintge sstheacing erd änperrek udn hsci reiwte esnärcendrvhfe uuoshtaaaHltnsitis olhw hnitc emrh eestlni n.kna Dsa tei:ßh enWhräd nAwonrhe lgsnabi von dre eedeminG aus mnenallegie trnteiumeeSlt nzütsttteru uenr,dw süesnm zsietsHaeurb in tukufZn eid hcZee errhi fnkdteee snHeassuülahcs rseleb ahlzen.