Plätze reservieren: Jülicher Rudelsingen startet zum dritten Mal

Plätze reservieren : Jülicher Rudelsingen startet zum dritten Mal

Auch wenn die Sommerferien und Urlaubstage hinter einem liegen — nichts eignet sich besser als das „Rudelsingen“, um auch weiterhin die unbeschwerten Tage zu genießen.

Am Donnerstag startet in Jülich die dritte Auflage der Veranstaltung mit Urlaubsstimmung für den Alltag und tollen Hits zum Mitsingen. Das in Münster geborene Format ist mittlerweile bundesweit erfolgreich und erobert immer mehr Städte und Herzen Singbegeisterter. Gika Bäumer und Lutz Angermann präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen — Schlager, Evergreens, Pop und Rock.

Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut in der Gemeinschaft mit anderen singen kann!“, erklärt Gika Bäumer. Gemeinsam mit dem Pianisten Lutz Angermann hat sie ein gut zweistündiges Programm entwickelt.

Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden mit Klavier und Einspielungen begleitet und Gika Bäumer geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. „Alte Schätzchen“, die neuesten singbaren Radio-Songs, ewige Gassenhauer - alles ist dabei und das Publikum singt aus vollem Hals!

Wer das nicht verpassen will, kann sich noch schnell auf der Website www.rudelsingen.de Karten sichern oder bei Verfügbarkeit an der Abendkasse besorgen. Der Eintritt kostet: 10 Euro, der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

Wichtig: Es wird im Stehen gesungen. Es gibt nur eine begrenze Zahl an Sitzplätzen, diese müssen im Vorfeld reserviert werden.

Mehr von Aachener Nachrichten