1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Infoveranstaltung zu Rodungen an der Rur

Jülich : Infoveranstaltung zu Rodungen an der Rur

Die Stadt Jülich plant, im Bereich der Rurbrücke/Große Rurstraße bis zur Rurbrücke/B56 die Pappeln in diesem Bereich zu entnehmen und Ersatzpflanzungen mit beispielsweise Stieleichen oder Hainbuchen vorzunehmen.

Da chrud ieesd hMmßanea ucha red Btasnde edr zmu eilT conehesgrtgviäd atnKinase entgnal eds rRuugrwaredeefs erebtfnfo its — dei npepaPl bleidn erdzeit einne ihünrcealtn czSthu rov tewWsndi — reduw rneg,teag hcau ied aeatsinKn ebzühlcig rhrei egntSaedtstkiif zu .erüpfn

uAf Aergugnn edr U-DC und dre tFonkaSP-riD rudwe n,lsgcgaorheev die ßaeMhnman mi anhRme eeinr uosaanrfnattniomgnsrteIvl end üBnrger eovtel.zlrsnu eiD tgnfaunlnsovIetra zu den epeantlng egonnRamdnsßhmua edr iKnasneta nud lpaenpP fua bw.z rvo dme mdRramu gnentbi am ot,wchMti 61. prSe,emebt um 18 rhU ni dre aulnhleBmel eds sc-kpnoPafürkreBk (Eingagn hgrerKebcir .a)eSrtß