5000 Euro kommen beim Vatertagsfest zusammen

Vatertagsfest : Der Gewinn geht an Einrichtungen für Kinder

Ganze 5000 Euro kamen dieses Jahr beim Indener Fest zum Vatertag zusammen; 20 Prozent mehr als im Vorjahr, wie Marcel Seltmann zufrieden verkündete. Der Gewinn des ehrenamtlich organisierten Fests wurde wie jedes Jahr an Indener Einrichtungen für Kinder gespendet.

Das Vatertagsfest fand schon zum achten Mal statt, erklärte Seltmann. Es habe die Absicht, ein Familienfest zu sein, kein „Saufgelage“ für die Väter. Das scheint zu funktionieren: Nie hätte es „Scherereien“ gegeben, das Ordnungsamt sei sehr zufrieden, bestätigte Bürgermeister Jörn Langefeld. Mit vier Hüpfburgen, einer ausgeweiteten Veranstaltungsfläche und vielen freiwilligen Helfern war das Fest größer als in den Vorjahren. Geschätzt 500 bis 1000 Besucher kamen am Vatertag nach Inden; viele der Besucher waren Einheimische, doch auch außerhalb der Gemeinde werde die Veranstaltung bekannter.

(kri)
Mehr von Aachener Nachrichten