Inden bezahlt Anwaltskosten des Altbürgermeisters

Bürgermeister-Streit : Inden bezahlt Anwaltskosten des Altbürgermeisters

Ulrich Schuster, der Alt-Bürgermeister der Gemeinde Inden, wird für seine Anwaltskosten entschädigt. Sein Nachfolger Jörn Langefeld, wie Schuster parteilos, hat jetzt bestätigt, dass die Gemeinde für die Kosten aufkommt.

Ursprünglich hatte Langefeld angekündigt, einen Ratsbeschluss zur Kostenübernahme zu beanstanden. Jetzt hat er schriftlich mitgeteilt, dass die Gemeinde Schusters Auslagen übernimmt. Das teilte Schusters Anwalt mit. Schuster hatte Anwälte eingeschaltet, um sich gegen eine Anzeige und Schadenersatzforderung über 20.600 Euro zu wehren, die Langefeld beide verfasst hatte. Beide Fälle sind mittlerweile erledigt, ohne dass Schuster belastet worden ist. Weil beide Fälle Bezug zu Schusters Handeln als Bürgermeister hatten, hatte der Rat die Kostenübernahme seitens der Gemeinde beschlossen. In Rede stehen Kosten zwischen 20.000 und 30.000 Euro.

(jan)
Mehr von Aachener Nachrichten