Aldenhoven: In Siersdorf öffnet ein Verbrauchermarkt

Aldenhoven: In Siersdorf öffnet ein Verbrauchermarkt

Die Einzelhandelskette Netto wird im Ortsteil Siersdorf pünktlich zum Weihnachtsgeschäft einen Supermarkt eröffnen.

Das erklärten der Investor Jürgen Gaschler, Hergartz, und Marc Knisch, Netto-Niederlassung Kerpen, am Mittwoch im Aldenhovener Rathaus. Damit kann nach fast vierjährigen Verhandlungen die Nahversorgung in dem Ort, einst Standort der Zeche Emil Mayrisch, sichergestellt werden. Das erklärten Bürgermeister Lothar Tertel und der Vorsitzende des Bauverwaltungsausschusses, Reinhard Paffen (CDU).

Im Juli soll mit dem Bau begonnen werden. Auf einem 4500 Quadratmeter großen Grundstück wird Netto, die Discounter-Kette des Lebensmittelriesen Edeka, auf 800 Quadratmeter Verkaufsfläche knapp 4000 Artikel anbieten, darunter 70 Prozent Markenware. Hinzu kommt ein Backshop. Tertel: „Ein Drittel der Gemeinde wird vermutlich in Siersdorf einkaufen.”

Mehr von Aachener Nachrichten