1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Hexenturm seit einem Jahr minütlich im Netz

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Hexenturm seit einem Jahr minütlich im Netz

Ihr digitales Auge richtet die kleine Internetkamera seit einem Jahr auf den Hexenturm. Unter der Adresse juelich-webcam.de findet sich dort jede Minute ein frisches Bild des Wahrzeichens der Stadt Jülich. Unter dem Menüpunkt „Megapixelbild” lässt sich dieses in der vollen Auflösung bildschirmfüllend betrachten. Das ebenfalls 2005 von der Straßengemeinschaft Kleine Rurstraße/Grünstraße begonnene Lichtprojekt käme so weltweit zur Geltung, bekräftigen die Betreiber.

erheMer ehtnurd eBchrsue gäclith neiefr ide ieSet ua.f 47 dLenär czheveneirte ide .istkSttia ogrSa Kuwtie, Ptouer oi,cR Seiryn dun nnndailF uahcttne rdto afu, senlgiradl veil nsetleer asl Cniah imt emrnmhii fsat 010 nuehBu.cseZ redej evnoll dentSu idrw ine lidB für nde Trüacgkcskbiel csepi.geterh rumeedAß sdin nieeig leidrB ovn med uUzgm edr eohicritsnsH alctlfhsseGe aaLrsuz ahrsotnmuS ni eiren engeien iGrleae a.etegnld nEie glmSamun dre ncntseösh tehnsincA esd haserJ udtrne ads oAbngte ba.