Hennes neuer Ortsvorsteher für Daubenrath

Entscheidung im Jülicher Stadtrat : Hennes neuer Ortsvorsteher für Daubenrath

Andre Hennes von der CDU ist neuer Ortsvorsteher von Daubenrath. Er folgt dem verstorbenen Claus Hinrich Neuenhoff.

Wie berichtet war die Frage, wer das Vorschlagsrecht für dieses Ehrenamt hat, umstritten. Neuenhoff hatte als parteiloser Einzelkämpfer bei der letzten Kommunalwahl in Daubenrath mehr als 54 Prozent der Stimmen erhalten, die CDU gerade mal 16 Prozent, war damit aber zweitstärkste Kraft geworden.

Für die Grünen argumentierte Fraktionsvorsitzender Dr. Lutz Baumgarten, dass keiner der verbliebenen damaligen Kandidaten das Vertrauen der Bürger erhalten habe, dementsprechend könne auch nicht nur eine Partei das Vorschlagsrecht zugesprochen bekommen. Das sahen die Vertreter von CDU, UWG Jül und SPD anders. Sie argumentierten, dass es guter Brauch sei, den Kandidaten der stärksten Partei zum Ortsvorsteher zu wählen und es keinen Grund gebe, davon jetzt abzuweichen.

Das schlug sich dann auch im Abstimmungsergebnis nieder. Zwar konnte der Kandidat der Grünen, Christian Wolf aus Daubenrath, sechs Stimmen auf sich vereinen, mit großer Mehrheit votierte der Stadtrat aber letztlich für Hennes.

(bugi)
Mehr von Aachener Nachrichten