1. Lokales
  2. Jülich

Titz: Haus in Titz brennt lichterloh: 100.000 Euro Schaden

Kostenpflichtiger Inhalt: Titz : Haus in Titz brennt lichterloh: 100.000 Euro Schaden

Nur dem Zufall war es zu verdanken, dass ein Hausbrand in Titz nicht in einer Tragödie endete. In der Nacht zu Dienstagbemerkte eine Anwohnerin gegen 3.20 Uhr an der Droste-Hülshoff-Straße, dass ein benachbartes Haus brannte. Sie alarmierte sofort die Bewohner des Hauses (eine Frau und fünf Kinder), die sich daraufhin in Sicherheit bringen konnten.

Ein oehrwneB sde essuaH efdnba ihsc zu eidmes nteZpuitk ufa siteeDs.ienr Bemi teEfinrnef edr ueehwrFnree red eimeGend ztiT dtnsa sda Gäeud,be gbeniüeedwr sau olzH u,gbate estrbie mi nladV.brol sDa nennebrbA eds aDtcssulhh nneokt tozrt senvrietin eabetrnicshLö hnitc hmer redvheitnr dernwe.

Fmenmla und ztHei iäteegdsncbh tieewre deläeeGeiutb trerad atr,ks dassos das Hsua webonabunrh der.wu setnEr ctghnäunezS hcan ligte ide hhaöcehSedns bei mnerereh 00001.0 ruo.E

mnIstegas mteäpkfn 70 Efktzäenirtas rund 4 ueSnndt neegg ads .eureF naDhac ngeoz ied htcaVtrrwinoneel den wbdüerniegeen eilT erd uenrhwereeF .ba Eeni uperpG eblib asl hdanwBcear nhco sib ni nde mariVgtot rov .tOr eüGrliihkeecswlc agb se enkei Ve.ztlneert

Mit mi zitEans weran cahu ide ihretDleer edr reeweuFrh lJühci nud rde ilalooerbnAncrt zttshecuAm nvo rde centadKsaulhbtrizsenzrer toieSm.hkc iDe liezoiP tgbchhnleeamsa edn rdrtBona dnu edi irnlemaiiKiplzo nmah dei tmnneEtlgrui urz nBcharudsaer .fua